8. Strategiesitzung der Deutschen Gesellschaft für Dermatochirurgie e. V.

3.–4. Juni 2016 • Münster

Kongressdetails

Grußwort

Hans-Joachim Schulze
Andreas Lösler

Liebe Kolleginnen, liebe Kollegen,

wir freuen uns, Sie am 3. und 4. Juni 2016 zur 8. Strategiesitzung der Deutschen Gesellschaft für Dermatochirurgie (DGDC) nach Münster einzuladen. Unsere Tagung steht unter dem Motto "Innovation und individuelle Lösungen".

Die DGDC hat sich zur mitgliederstärksten eigenständigen dermatologischen Fachgesellschaft neben der DDG und damit zu einer tragenden Säule im Fach der Dermatologie entwickelt. Mit der Etablierung und Weiterentwicklung rekonstruktiver dermatochirurgischer Verfahren und der Festlegung therapeutischer Standards, basierend auf validen wissenschaftlichen Grundlagen, bilden die 4 Fachbereiche aus spezieller Dermatochirurgie, Ästhetik, Laser- und Lichttherapie und Phlebologie ein breites Spektrum auf exzellent hohem Niveau ab, das auch zunehmende Akzeptanz und Wertschätzung seitens der "klassischen" chirurgischen Fächer erhalten hat.

In diesem Sinn soll das Motto unserer Strategiesitzung anspornen, neue Entwicklungen und Zukunftsperspektiven für unser Tätigkeitsfeld zu diskutieren. Ein wichtiger Aspekt wird das Spannungsfeld zwischen einer leitlinienkonformen Therapie und der Notwendigkeit sein, individuelle patientenspezifische Gegebenheiten zu berücksichtigen, oder die Kombination chirurgischer mit konservativen Prozeduren.

Mit Ihrer aktiven Unterstützung, Ihren Anregungen und Ideen werden wir hoffentlich, nein sicherlich ein abwechslungsreiches und interessantes Programm mit Master-Lectures, Workshops und OP-Kursen sowie freien Vorträgen und Posterbeiträgen bieten. Zudem ist Münster eine lebenswerte Stadt und mit ihrem reichhaltigen kulturellem Angebot und historischem Erbe immer eine Reise wert.

Wir freuen uns somit auf zwei lebendige und lehrreiche Tage gemeinsam mit Ihnen in Münster.

Herzliche und kollegiale Grüße,

Ihre

Priv.-Doz. Dr. med. Hans-Joachim Schulze
Tagungspräsident   
Dr. med. Andreas Lösler
Tagungsleitung